Rückblick – Vereinsausflug 2021

2020 gab es Pandemie bedingt leider keinen Vereinsausflug, deshalb freuten wir uns, umso mehr dieses Jahr wieder einen Vereinsausflug veranstalten zu dürfen. Wir wählten die Klosterbaustelle Campus Galli bei Meßkirch aus, um dort einen spannenden Tag zu verbringen.
Wir trafen uns um 9:45 bei strahlendem Sonnenschein und frischen 8°C vor dem TSV Clubhaus in Bodman. Um 10:00 ging es dann auch gleich mit Privat-PKWs zum Campus Galli weiter. Danke an alle, die Ihre freien Plätze zur Verfügung stellten. Nach einer guten halben Stunde am Campus angekommen, mussten wir nur noch kurz auf unseren mittelalterlich bekleideten (bis auf die Arbeitsschuhe mit Stahlkappen) Referenten warten, um mit Ihm dann eine einzigartige Zeitreise anzutreten. Neunzehn wissbegierige hörten aufmerksam den Worten des Guides zu, der uns über die Idee hinter dem Projekt und über die Entstehungszeit des Klosterplans im frühen Mittelalter informierte. Er erläuterte wie hier Tag für Tag ein Stück Mittelalter entsteht und Handwerker und Ehrenamtliche mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster erbauen. An verschiedenen Schauplätzen berichtete Er hoch Interessantes zu den unterschiedlichen Handwerken und zu den Fertigkeiten, die es zum Bau der Klosteranlage benötigt. So erkundeten wir einen Teil der Anlage und erfuhren immer wieder neue Dinge über die karolingische Zeit. Nach dieser spannenden Führung verabschiedeten wir unseren Guide und tauchten auf dem Marktplatz auch kulinarisch ins Mittelalter ein und probierten bei einer Vesperpause, die Speisen der Karolingerzeit. Nach dem geselligen Beisammensein konnte jeder noch auf eigene Faust den Campus erkunden und mit den Handwerkern und Arbeitern, die mit Herz und Blut dieses Projekt leben, sehr anregende Gespräche führen. Die Rückfahrt wurde dann individuell organisiert.
Danke an den Campus Galli und die rege Teilnahme der Mitglieder.
Herzlichst die Vorstandschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.